Zeitschriften

  International Student Journal

http://www.internationalstudentjournal.com/

Die mehrsprachige Online-Zeitung ist eine private Initiative und richtet sich an Schüler, Studenten und Lehrer. Seit 2004 gab es 6 Ausgaben mit rund 100 Beiträgen in 12 Sprachen, geschrieben von AutorInnen aus 10 Ländern. Das zentrale Anliegen der Zeitung besteht darin, den Austausch von Erfahrungen im Umgang mit fremden Kulturen und Sprachen zu fördern. Gleichzeitig [...] 

  ECSA Österreich

http://eiop.or.at/eiop/index.php/eiop

Die Reihe enthält interdisziplinäre Beiträge zur Europäischen Integration, vornehmlich aus dem Bereich der Rechts-, Politik-, Wirtschafts- und Geschichtswissenschaften. 

  Cambridge Journal of Economics

http://cje.oupjournals.org/

Inhaltsverzeichnisse ab Vol. 18, No. 5, 1994 sowie Hinweise für Autoren. 

  Political Science Quarterly

http://www.psqonline.org/

Inhaltsverzeichnisse ab 1976, auszugsweise aktuelle Artikel. 

  American Political Science Review

http://www.jstor.org/journals/00030554.html

Enthält die Inhaltsverzeichnisse ab Jahrgang 1996. 

  Science Magazine

http://www.sciencemag.org/magazine.dtl

Das Science Magazine öffnet seine Archive seit Oktober 1995. Dort findet man - ebenso wie zur aktuellen Ausgabe - Abstracts aller Artikel. (englisch) 

  Scientific American

http://www.sciam.com/

Eine große Text-Auswahl der aktuellen Ausgabe, versehen mit jeder Menge Links, schmückt das Angebot von Scientific American, u.a. Psychologie und Soziologie. 

  New Scientist

http://www.newscientist.com

...bietet Einblicke in die aktuelle Ausgabe, ausgewählte Artikel und eine Inhaltsübersicht aller Themen des vergangenen Jahres, u.a. Psychologie. 

Verzeichnisse

  E-Journals zu E-Learning bei e-teaching.org

http://www.e-teaching.org/materialien/e-journals/

Auf dem Internetportal zum Einsatz digitaler Medien in der Hochschullehre ist diese ausführliche Sammlung von Onlinefachzeitschriften zu E-Learning zusammengestellt. Das Spektrum der Journale reicht von pädagogischen, soziologischen und philosphischen Aspekten bis hin zu Theorie und Praxis der Lernforschung und dem gesamten Bereich der Technik. 


AutorIn:
Cohen