Deutscher Bildungsserver Logo Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

1. Etappe (2012/13): Grundschule (Schulreform in Frankreich unter François Hollande)



Der Verlauf der Debatte um die Reformvorschläge

04. Juli 2012
Präsident Hollande hat die Reformierung der Schule zu einer seiner Prioritäten gemacht. Am 04. Juli 2012 wurde daher auf einer Kabinettssitzung die Aktion „Refondons l’école“ (Lasst uns die Schule neu gründen) verkündet.
In den darauffolgenden Monaten soll die Regierung dem Parlament ein Rahmengesetz (“Orientierungsgesetz”) für die Schule vorschlagen.

 

Bildungsminister Vincent Peillon und Präsident François Hollande. Photo: Mathieu Delmestre: Solfé Communications / flickr Creative Commons Licence Namensnennung, nicht kommerziell, keine Bearbeitung
Bildungsminister Vincent Peillon und Präsident François Hollande. Photo: Mathieu Delmestre: Solfé Communications / flickr  Creative Commons Licence

Juli bis Oktober 2012
Ausgehend von diesen Vorschlägen des Präsidenten fand in Frankreich eine große Debatte statt, an der insgesamt 23 Ministerien beteiligt waren. Auch an die 8.200 Internetnutzer haben auf der Webseite der Regierung www.refondonslecole.gouv.fr ihre Meinung kundgetan. Um die Debatten zu koordinieren, wurden 4 Arbeitsgruppen zu folgenden Themen aufgestellt: „Schulischer Erfolg für alle“ (La réussite scolaire pour tous), „Die Schüler im Mittelpunkt der Schulreform“ (Les élèves au cœur de la refondation), „Ein gerechtes und effizientes Bildungssystem“ (Un système éducatif juste et efficace), „Gut ausgebildetes und anerkanntes Personal“ (Des personnels formés et reconnus).

09. Oktober 2012
Diese Debatten mündeten in einen Abschlussbericht, der am 09. Oktober 2012 vorgelegt wurde.

In der Woche vom 15. Oktober 2012
Gespräche mit den Schulpartnern (Gewerkschaften, Eltern-, Schüler- und sonstige Vereinigungen, Bewegungen, …)

Bis Ende Oktober 2012
Vorbereitung des Rahmengesetzes

Mitte Dezember 2012
Vorstellung des Gesetzesvorhabens im Ministerrat

Januar 2013
Beginn der Parlamentsdebatte

Juli 2013
Verabschiedung des Gesetzes "Loi d`orientation et de programmation pour la refondation de l`École de la République"
(Zusammenfassung des Gesetzes auf Englisch)



Artikel auf Deutsch

  Schule ohne Hausaufgaben (Tages-Anzeiger, 11.10.12)   

http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Schule-ohne-Hausaufgaben/story/13313151

Frankreich

Artikel der schweizer Tageszeitung der Tages-Anzeiger über die aktuelle französische Debatte um die geplante Bildungsreform unter der Regierung Hollandes und des Bildungsministers Peillon (2012/2013).

Artikel auf Englisch

  France looks to upend school year traditions (Associated Press / US News 05.10.2012)   

http://www.usnews.com/news/world/articles/2012/10/05/france-looks-to-upend-school-year-traditions

Frankreich

Ein Artikel der US-Nachrichtenagentur Associated Press, veröffentlicht in der Online-Zeitschrift US News, Autorin Lori Hinnant, vom 05. Oktober 2012 über die geplante Bildungsreform unter der französischen Regierung Hollande und des Bildungsministers Peillon 2012 / 2013.

  Schools to teach how to live the good life (Times, 06 Sept 2012)   

http://www.thetimes.co.uk/tto/news/world/europe/article3529292.ece

Frankreich

Ein Artikel aus der britischen Times vom 06. September 2012 über die geplante Bildungsreform unter der französischen Regierung Hollande und des Bildungsministers Peillon 2012 / 2013.

Webseiten, Artikel und weitere Info auf Französisch

  Refondons l'école de la République   

http://www.refondonslecole.gouv.fr

Frankreich

Eine Webseite des französischen Bildungsministeriums (unter Präsident Hollande und Bildungsminister Peillon) zur geplanten großen Bildungsreform "Refondons l'école" (auch "Concertation sur la refondation de l'école") 2012/2013. Die Seite bietet umfangreiche Informationen zum Ablauf und zu den verschiedenen Etappen des Reformvorhabens, sowie Berichte, nationale und [...]

  Bildungsreform in Frankreich 2012 - Artikel aus Le Monde (Zeitungsdokumentation Bildungswesen)   

http://www.bildungsserver.de/link/Zeitdok_SchulreformFrankreich

Frankreich

Der Link bietet eine Übersicht der Artikel, der in der französischen Tageszeitung Le Monde im Jahr 2012 zur großen geplanten Bildungsreform unter Präsident Hollande und Bildungsminister Peillon erschienen sind. Le Monde gilt neben der Zeitung Le Figaro als die wichtigste meinungsbildende Zeitung Frankreichs.

  Des idées pour l’éducation   

http://web.archive.org/web/20140102101944/http://desideespourleducation.net/

Frankreich

Die Fédération Syndicale Unitaire, welches die größte französische Gewerkschaft für den Bereich Erziehung und für den öffentlichen Dienst ist, bot mit dieser Webseite eine Plattform zur Diskussion über das große Bildungs- und Schulreformvorhaben 2012/2013 der Regierung unter Präsident Hollande und Bildungsminister Peillon. Man findet Artikel und Diskussionsbeiträge von [...]

  Articles sur la refondation de l'école 2012/2013 sur le site de la Fédération des Parents d'Elèves   

http://www.fcpe.asso.fr/index.php/rechercher-dans-le-site-fcpe?searchword=refondation%20de%20l%27%C3%A9cole%202013&ordering=oldest&searchphrase=all

Frankreich

Die Fédération des Parents d'Elèves [de France] (Französische Elternvereinigung) bietet hier Artikel, Kampagnen und Stellungnahmen zur geplanten großen Bildungsreform 2012/2013 unter Präsident Hollande und Bildungsminister Peillon.

  Refondons l'Ecole : le rapport   

http://clioweb.canalblog.com/archives/2012/10/07/25271454.html

Frankreich

Dieser Blogbeitrag bietet einige Links zu Artikeln, Dossiers oder Diskussionen rund um die in Frankreich geplante Bildungsreform ("Refondons l'école") unter der Regierung Hollande und Bildungsminister Peillon 2012/2013.

  Refondation : et maintenant, associer les personnels ! (12 oct 2012)   

http://www.se-unsa.org/spip.php?article5015

Frankreich

Artikel der französischen Lehrergewerkschaft "Syndicat des enseignants - UNSA (SE-UNSA)". Der Artikel stellt die wichtigsten Vorschläge der Regierung Hollande zur Bildungsreform 2012/2013 vor und bezieht Stellung zu diesen. Die geplante Reform unter dem Namen "Refondons l'école" findet unter Federführung des Bildungsministers Peillon statt.


AutorIn:
Cohen